Unsere Kirche

Die Dorfkirche in Friedrichshagen (Nordwestmecklenburg) steht seit dem 14. Jhdt. in unserem Ort. Mittlerweile sieht man ihr das Alter auch schon mächtig an… und Vieles ist nötig, um dieses Gotteshaus zu erhalten.

Die Kirchengemeinde nutzt das Gebäude regelmäßig für Gottesdienste. Für andere Anlässe wie etwa Konfirmation, Hochzeit oder auch Trauerfeiern gibt der schlichte sakrale Raum einen würdigen Rahmen.

In unserer Zeit sind Kirchen aber nicht mehr nur Gotteshäuser und Orte der Andacht und Besinnung gläubiger Menschen. 

Sie sind über ihre ursprünglichen Aufgaben hinaus längst auch Zentren der kulturellen Begegnung und Betätigung, der Kommunikation sowie der Ruhe und Sammlung geworden.
Diese Wirkung haben Kirchen oft auch auf Menschen, die keiner Konfession angehören.

Überdies besitzen fast alle Kirchen einen hohen kulturhistorischen Wert. Diesen gilt es zu erhalten.

Auf den nächsten Seiten finden Sie verschiedene Möglichkeiten, unsere Arbeit hier zu unterstützen. Schauen Sie sich um – lassen Sie sich ansprechen.
Der Förderverein zur Erhaltung der Kirche Friedrichshagen e.V. steht allen Interessierten offen, die sich für den Erhalt dieses kulturellen Erbes einsetzen möchten.

Radwegekirche

Direkt am Ostseefernweg gelegen, lädt unsere Kirche zu einer Pause ein.

Ein Rastplatz für ein Picknick steht ebenso wie ein WC zu Ihrer Verfügung.

Übernachtungsmöglichkeiten erfragen Sie bitte im: Freizeitheim Friedrichshagen direkt nebenan oder in der Schloßremise Plüschow (2 km).

Herzlich willkommen!

Offene Kirche:

Von Ostern bis zum Reformationstag ist unsere Kirche von 8 bis 18 Uhr geöffnet.